Eine Insel – zum Auftanken und Loslassen

Die Beratungsstelle „Hilfe und Selbsthilfe bei Krebs“ bietet im August zum 7. Mal eine angeleitete Gruppe für an Krebs erkrankte Frauen an.

Begleitend zur medizinischen Therapie oder nach Abschluss der Behandlung unterstützen diese Gruppentreffen jede Teilnehmerin darin, ihren persönlichen Weg der Bewältigung mit ihrer Erkrankung zu entwickeln. Es wird zu jedem Treffen ein Schwerpunktthema angeboten, das die behutsame Auseinandersetzung mit den krankheitsbezogenen Gefühlen anregt, Impulse setzt und den Austausch untereinander fördert. Darüber hinaus werden Atem- und Entspannungsübungen vorgestellt, die jede Teilnehmerin in ihrem Alltag nach Kursende weiter praktizieren kann.

Das Angebot ist kostenfrei. 5 Euro Materialkosten sind beim ersten Treffen mitzubringen.

Beginn: Montag, den 12.08.19, Ende 16.09.19.
Die Treffen finden immer montags von 16:30 Uhr bis 18.:45 Uhr in der Esmarchstr. 23 in 24105 Kiel statt.

Leitung: Sylvia Eberhart, Dipl. Sozialpädagogin, Krankenschwester, Entspannungspädagogin, systemische Therapeutin (SG)

Um Anmeldung wird gebeten, Tel. 0431/578462 oder s.eberhart@zukunftswerkstatt-kiel.de.Mailfoot_Krebsberatungsstelle2016.jpg